News

NWS erhält erneut Bonitätszertifikat „CrefoZert“

v.l.n.r.: Florian Zachmayer (Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH), Verena Weninger (Creditreform Nürnberg)

Gute Nachrichten von der Creditreform Nürnberg

Zum zweiten Mal in Folge erhielt die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft das „CrefoZert“ der Creditreform Nürnberg, welches die außergewöhnlich hohe Bonität des Unternehmens würdigt. 

Auch Florian Zachmayer, kaufmännischer Geschäftsführer (CFO), freut sich über die positive Entwicklung. „Im Geschäftsjahr 2019 konnten wir unser Wachstum der Vorjahre noch weiter ausbauen und mit 81 Millionen Euro den höchsten Umsatz in der Firmengeschichte erzielen“. Somit steht die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft nun erstmals auf dem zehnten Platz der umsatzstärksten Sicherheitsunternehmen in Deutschland.
Florian Zachmayer betont: „Die Basis unseres Erfolgs sind hohes Engagement, qualifizierte Mitarbeiter und moderne Technik.“ Sie ist der Schlüssel für langjährige Partnerschaften mit privaten Unternehmen und öffentlichen Stellen.

Die Stärke der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft liegt in der fokussierten Konzentration auf die Thematik Sicherheit. Durch die verschiedenen Spezialisierungen der Tochtergesellschaften werden nahezu alle sicherheitsbezogenen Dienstleistungsbereiche abgedeckt und mit innovativen technischen Lösungen ergänzt. Mit einem aufmerksamen Blick für Kundenanforderungen kann so flexibel auf wechselnde Marktbedingungen reagiert werden – und das seit 1902.

Gestern wie heute sieht sich die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft als „Ihr Schlüssel zur Sicherheit“!