Brandschutz- und Evakuierungshelfer (gem. § 10 ArbSchG und ASR A2.2)

Nach dem Arbeitsschutzgesetz sind Arbeitgeber je nach Unternehmensart, -größe und Tätigkeitsbereich verpflichtet, eine ausreichende Anzahl an geeigneten Personen für die Aufgaben der Brandbekämpfung und Evakuierung bereit zu stellen.

Diese müssen fachkundig unterwiesen und in regelmäßigen Abständen nachgeschult werden. Die Aufgabe des Brandschutz- und Evakuierungshelfers besteht darin, den Brandschutzbeauftragten bei vorbeugenden Maßnahmen, bei Übungen/Präventionshandlungen sowie im Fall einer Gefahr zu unterstützen. Zudem ist er in der Lage, Mitarbeiter und weitere Personen im Rahmen einer geordneten Räumung aus dem Gefahrenbereich zu leiten. Der Lehrgang bietet eine Kombination aus Theorie und Praxis, um den Aufgaben des Brandschutz- und Evakuierungshelfers gerecht zu werden.

Kursinhalte

  • rechtliche Grundlagen
  • Grundzüge des vorbeugenden Brandschutzes
    betriebliche Brandschutzorganisation
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Brandschutz-/Evakuierungshelfers
  • Mitwirkung im betrieblichen Brandschutzmanagement
  • Funktions- und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Erkennen von Brandgefahren
  • Sicherheitsmaßnahmen bei Feuerarbeiten
  • Alarm- und Notfallpläne
  • Flucht- und Rettungspläne
  • Unterstützung bei Planung, Vorbereitung & Durchführung von Evakuierungsübungen
  • Sicherstellung der selbständigen Flucht der Beschäftigten
    praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen

Kursziel

Befähigung, die umfassenden Aufgaben im Sinne der Brandverhütung und -bekämpfung sowie der Evakuierung im Betrieb zu unterstützen

Zielgruppe

Mitarbeiter, die als Brandschutzhelfer im Betrieb tätig werden wollen oder Arbeiten mit Brandgefährdung ausüben, Hausmeister und haustechnisches Personal sowie Sicherheitspersonal, das seine Kenntnisse auffrischen und erweitern möchte

Zugangsvoraussetzung

keine

Leistungen

  • Erarbeitung der Inhalte durch erfahrene Dozenten
  • Lehrgangsunterlagen

    Kursdauer

    1 Tag

    Ihr Vorteil bei der A|S|S

    • Qualifizierung durch praxiserfahrene Dozenten
    • hoher Praxisbezug durch beispielhafte Anwendung des Erlernten

    Präsenzlehrgang

    Brandschutz- und Evakuierungshelfer (gem. § 10 ArbSchG und ASR A2.2)

    LehrgangszeitraumAnmeldeschluss
    26.08.2022auf Anfrage
    28.10.2022auf Anfrage

    Kontaktieren Sie uns

    A|S|S Akademie für Schutz und Sicherheit GmbH

    Willy-Brandt-Platz 10
    90402 Nürnberg

    Tel: +49 911 51996 – 550
    Fax: +49 911 51996 – 570
    E-Mail: info@ass-nuernberg.de