Dienstleistungen im Bereich Luftsicherheit

Sicher abheben – unsere Luftsicherheitsdienstleistungen

In Zeiten steigender Fluggastzahlen und zunehmenden Luftfrachtvolumens sind Flughäfen bedeutende nationale Standort- und Wirtschaftsfaktoren. Diese sind durch den internationalen Terrorismus sowie anderer Bedrohungen vielschichtigen Gefährdungen ausgesetzt.

Unser Einsatz erfolgt an den internationalen Verkehrsflughäfen Nürnberg, München und Stuttgart sowie an verschiedensten Standorten, auch außerhalb Bayerns, im Frachtbereich.

Luftsicherheitskontrollen

Arbeiten mit Menschen, neueste Technik und dabei stets mitten im Geschehen eines spannenden Umfelds: Unsere Luftsicherheitskontrollkräfte führen auf der Grundlage des Luftsicherheitsgesetzes (LuftSiG) neben Personal-, Waren- und Fahrzeugkontrollen auch die Sicherung von Flughafenbereichen gegen unberechtigten Zugang oder die Zutrittskontrolle berechtigter Personen durch. Entsprechend der im LuftSiG geforderten Vorkehrungen tragen sie mit Frachtkontrollen an Flughäfen oder bei bekannten Versendern maßgeblich zur sicheren Lieferkette bei.

Um in diesen sensiblen Bereichen sicher und souverän agieren zu können, durchlaufen alle Luftsicherheitskontrollkräfte zunächst eine strenge Zuverlässigkeitsüberprüfung durch die zuständige Luftsicherheitsbehörde, bevor sie eine fundierte und umfassende Ausbildung absolvieren. Neben der eigenen Zuverlässigkeit verlangt die Tätigkeit Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen und die Fähigkeit, auch unvorhergesehene Situationen zu meistern.

Die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft unterstützt Behörden, Flughäfen, Fluggesellschaften, Partnerunternehmen, reglementierte Beauftragte und bekannte Versender in der Umsetzung der Vorgaben des Luftsicherheitsgesetzes und der EU-Verordnung.

Sicherungsmaßnahmen für Flughafenbetreiber nach § 5, § 8 und § 9 LuftSiG

Flughäfen als bedeutende Standort- und Wirtschaftsfaktoren sind vielschichtigen Gefährdungen ausgesetzt. Auf Grundlage des LuftSiG § 8 führen wir neben der Personen-, Waren- und Fahrzeugkontrolle auch die Sicherung von Flughafenbereichen gegen unberechtigten Zugang, sowie die Zutrittskontrolle berechtigter Personen durch. Neben Luftsicherheitskontrollkräften werden zur Erfüllung der Auflagen auch gem. LuftSiG § 8 Sicherheits- und Servicemitarbeitende für Streifentätigkeiten und zur Passagiersteuerung eingesetzt.

Wir sorgen in Absprache mit dem Flughafenbetreiber für die fachspezifische Ausbildung eigener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unterstützen aber auch bei der Auffrischung und Ausbildung des Personals unserer Auftraggeber. Durch eigene Audits und externe Kontrollen garantieren wir die Einhaltung aller Vorgaben der europäischen Verordnungen zur Luftsicherheit.

Luft- & Logistiksicherheit nach § 9 LuftSiG

Arbeiten mit Menschen, neueste Technik und dabei stets mitten im Geschehen eines spannenden Umfelds: Unsere Luftsicherheitskontrollkräfte unterstützen auch Luftverkehrsgesellschaften und Luftfrachtunternehmen bei der Umsetzung des Luftsicherheitsgesetzes (LuftSiG).

Neben unseren anderen Tätigkeiten im Bereich Luftsicherheit können wir als Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH auch für die im LuftSiG § 9 geforderten Sicherheitsvorkehrungen die passenden Lösungen anbieten. Flugzeuge, die auf einem Verkehrsflughafen abgestellt sind, müssen vor unberechtigtem Zutritt gesichert werden und es dürfen keine verdächtigen oder verbotenen Gegenstände hineingelangen. Dazu sind neben der Absicherung des Luftfahrzeugs auch Personenkontrollen und die Überprüfung von Fracht, Gepäck und Post vorzunehmen.

Mit Frachtkontrollen an Flughäfen tragen unsere umfassend ausgebildeten und vom Luftfahrt-Bundesamt überprüften Mitarbeitenden maßgeblich zu einer sicheren Lieferkette bei. Aber auch bei bekannten Versendern ist ein Einsatz möglich. Röntgengeräte und Sprengstoffdetektoren gehören dabei zu den Arbeitsmitteln, um Fracht oder Kuriergut professionell zu untersuchen.

Sprechen Sie uns an

Peter Pyka

Peter Pyka

peter.pyka@nwsgmbh.de

+49(911)51996-391

Abteilungsleiter Aviation

Manuela Seitz Avision

Manuela Seitz

manuela.seitz@nwsgmbh.de

+49(911)51996-367

Projektleiterin Aviation

Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH

Fraunhoferstraße 10
90409 Nürnberg

Tel: +49 911 51996 – 0
Fax: +49 911 51996 – 446
E-Mail: info@nwsgmbh.de