Schlagwortarchiv für: Nachhaltigkeit

n einem symbolischen Akt überreicht unser Geschäftsführer Peter Stern einen Spendenscheck an Renate Bleich, Geschäftsführerin der Munich Re Foundation für ihr Engagement für Klimarisiko und Anpassung

Munich Re Foundation: Spende für den Klimaschutz

Spende an Diakonie Rummelsberg

Spende an Diakonie Rummelsberg

Ausbildungsstart 2024

Auch in diesem Jahr dürfen wir neue Auszubildenden für den kaufmännischen Bereich oder als Fachkraft für Schutz und Sicherheit begrüßen! Wir heißen sie herzlich Willkommen bei der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH, der NWS Sicherheitsservice GmbH und der ASS Akademie für Schutz und Sicherheit GmbH und wünschen viel Erfolg bei der Ausbildung!

121 Jahre Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft

Am 12. Juli 2023 durften wir unsere Feier zum 120-jährigen Firmenjubiläum nachholen, die wir 2022 wegen kontinuierlich steigender Coronaerkrankungen vorsorglich abgesagt haben. Da ergab es sich gut, dass wir gleichzeitig den 60. Geburtstag unseres Vorsitzenden der Geschäftsführung, Herrn Gerhard Ameis feiern konnten.

Unseren prominenten Rednern Dr. Michael Fraas, berufsmäßiger Stadtrat und Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent der Stadt Nürnberg, Gregor Lehnert, Präsident des Bundesverbands der Sicherheitswirtschaft e.V. (BDSW), Johannes Strümpfel, Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft e.V. (BVSW) und Norbert Streveld, Vorstandsvorsitzender des Senats der Wirtschaft sind wir sehr verbunden. Nach dem mittels Videobotschaft übermittelten Grußwort des Bayerischen Staatsministers des Innern für Sport und Integration, Joachim Herrmann, MdL haben sie mit ihren Einblicken unsere Gäste begeistert und die nachhaltige Entwicklung der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft bestätigt.
Ein herzliches Dankeschön gilt allen Gästen, Rednern und Mitarbeitern und nicht zuletzt unserem Gesellschafter Peter Stern und seiner Frau Robyn für die positive Resonanz, das angeregte Networking und ihr großes Interesse. Damit sehen wir zuversichtlich in die nächsten 120 Jahre.

Nachhaltigkeitsbericht 2022

„Sicherheit und ein Leben in einer lebenswerten Umwelt sind Werte, für welche Anstrengungen notwendig sind. Wir müssen sowohl bereit als auch vorbereitet sein für die Herausforderungen der Zukunft sowie die kommenden Veränderungen und Innovationen.“ so Florian Zachmayer, CFO, UMS und EMS unseres Untenrehmens.

Pünktlich zum Tag der Erde 🌍 🌎 🌏 ist am 22. April 2023 unser 3. Nachhaltigkeitsbericht erschienen, der unsere in diesem so wichtigen Thema weiterentwickelten Maßnahmen des letzten Jahres sowie Zertifizierungen oder Partnerschaften beschreibt.

Hier steht er zum download bereit

Spende an den Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V.

Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit

Auch in der diesjährigen Adventszeit möchten wir wieder gemäß dem Motto „Spenden statt Schenken“ zehn Organisation in ihrem sozialen und nachhaltigen Engagement unterstützen.

Eine von ihnen ist der LBV – Landesbund für Vogel- und Naturschutz in Bayern e.V. – Bayerns ältester Naturschutzverband. Seit 1909 setzen sich seine Mitglieder und Aktiven für den Schutz von bedrohten Tierarten und schwindenden Landschaftsräumen ein, um eine möglichst hohe Biodiversität zu wahren. Auch im Bereich der Umweltbildung und Jugendarbeit ist der LBV sehr aktiv und bietet viele Mitmachaktionen an, wie z. B. auch die Stunde der Wintervögel, Deutschlands größte Vogelzählung. Im Rahmen des Arche Noah Fonds kauft der LBV jährlich schützenswerte Flächen an.

Eines dieser ambitionierten Projekte ist der Ankauf des Moorgebiets „Lange Lüsse“ im Landkreis Deggendorf bei Aicha an der Donau in Niederbayern. Durch den Flächenankauf des 3,2 Hektar großen ehemaligen Niedermoores, soll dem Lebensraumverlust seltener Wiesenbrüter entgegengewirkt und durch die Anlage von Wasserflächen ein Biotop für Moorfrösche und Brachvögel geschaffen werden. Doch Moore bieten nicht nur einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt ein Zuhause. Sie gehören außerdem zu den wichtigsten Kohlenstoffspeichern der Welt. Obwohl sie nur drei Prozent der Landfläche bedecken, enthalten Moore 30 Prozent des gesamten Kohlenstoffs. Pro Hektar speichern Moore rund 700 Tonnen Kohlenstoff, sechsmal so viel wie Wald!

Sehr gern unterstützen wir das Flächenankaufsprojekt „Lange Lüsse“ für mehr Nachhaltigkeit im Rahmen unserer Adventspendenaktion.
Ellen Heutling, NWS Leiterin Marketing/Vertrieb (l.), und Florian Zachmayer, CFO der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft (r.), überreichen den NWS Spendenscheck an Katharina Hubmann (M.) vom LBV und wünschen weiterhin viel Erfolg für ihr großes Naturschutz-Engagement.

Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft erhält Auszeichnung „Company of the Year 2022: ESG“

Beim ESG Forum 2022 der Steinbeis Augsburg Business School wurden wir heute als „Company of the Year 2022: ESG“ ausgezeichnet.
Über diese Anerkennung für unser Engagement im Bereich Nachhaltigkeit freuen wir uns riesig.

Unser CFO Florian Zachmayer bedankt sich bei allen ESG Experten und betont, dass er den Preis stellvertretend für das Team entgegennimmt: „Eine gute Nachhaltigkeitsstrategie kann nur durch die Initiative und das Vorleben der Geschäftsführung erreicht werden. Deswegen pflegen wir schon lange den laufenden Abgleich mit allen involvierten Kollegen zum aktuellen Stand unserer Maßnahmen.

Besonders stolz sind wir, neben unserem gem. DIN ISO 14001 und DIN ISO 50001 zertifizierten Umwelt- und Energiemanagementsystem, auf die Klimaneutralität unseres Unternehmens – als erstes der Branche“.