Schlagwortarchiv für: Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft

Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft steigt mit neuer Feuerwehrschule in Pachtvertrag für die Keltenhalle ein

Um den Betrieb des Feuerwehr-Ausbildungs- und Kompetenzzentrum in Burgkirchen fortzuführen und weiterzuentwickeln, übernimmt die Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft den Betrieb des Feuerwehrkompetenzzentrums.

Das Feuerwehr Ausbildungs- und Kompetenzzentrum, das bisher allein von InfraServ Gendorf betrieben wurde, entstand 2016 auf dem Gelände der sog. „Keltenhalle“, einer 3.000 Quadratmeter großen und zuvor langjährig leerstehenden Eissporthalle der Gemeinde Burgkirchen. Neben der Aus- und Fortbildung der eigenen hauptberuflichen ISG-Werkfeuerwehr für den Chemiepark GENDORF werden dort erfolgreich Kurse für externe Werk- und Betriebsfeuerwehren sowie freiwillige Feuerwehren angeboten.

NWS übernimmt Leitung und Management des Zentrums

Die neugegründete NWS Feuerwehrschule GmbH übernimmt das komplette Management, die entsprechende Organisation und die wirtschaftliche Verantwortung für das Zentrum. „Als einer der führenden und erfolgreichen Sicherheitsdienstleiter werden wir dabei unsere gesamte Erfahrung und umfangreiche Marktkenntnis einbringen, um den Betrieb erfolgreich weiter zu betreiben.“, erklärt Ernst Steuger, Geschäftsführer bei der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft. Die Feuerwehrschule von InfraServ Gendorf gilt als eine der führenden Ausbildungsstätten für Feuerwehrleute in Deutschland. Mit der Übernahme des Pachtvertrags durch die NWS wird die langjährige Tradition und Expertise der Schule weiterhin gewahrt, während gleichzeitig neue Impulse und Innovationen eingebracht werden. Die Zusammenarbeit verspricht eine noch effektivere Ausbildung von Feuerwehrkräften und eine Stärkung der Sicherheit in der Region.

Die aktuell angebotenen Lehrgänge im Feuerwehr Ausbildungs- und Kompetenzzentrum reichen von der geprüften Brandschutzfachkraft (IHK) über Gruppenführer/-in zu modularen Ausbildungsgängen und Trainings für Einsatz und Hilfskräfte. Infos und Anmeldemöglichkeiten hierfür finden sich unter https://www.nwsgmbh.de/leistungen/feuerwehrlehrgaenge/

„Wir freuen uns sehr, dass mit NWS ein starker Partner für die Übernahme des Pachtvertrags und die Weiterentwicklung der Feuerwehrschule gefunden wurde. NWS hat hierfür nicht nur die notwendige Kompetenz und Erfahrung, sondern bringt auch das richtige Gespür für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Region mit“, so Christoph von Reden, Geschäftsleiter InfraServ Gendorf.

InfraServ Gendorf

Im Bild v.l.n.r.:. Christian Steuger – Geschäftsführer der NWS Feuerwehrschule GmbH, Ernst Steuger – Geschäftsführer der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft mbH und der NWS Feuerwehrschule GmbH, Alfred Sandner – Leiter Standortleistungen, Prokurist der InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Martin Kronwitter – Logistics Manager, Prokurist der InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG

Umweltmanagementteam mit Nachhaltigkeitsbericht 2023

Auch der 4. NWS Nachhaltigkeitsbericht erscheint am Tag der Erde

Der Bericht für 2023 entspricht dem DNK

Der neue Nachhaltigkeitsbericht, der am Tag der Erde veröffentlicht wird, wurde vollständig am Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) orientiert. Dieser Kodex legt klare Anforderungen an Unternehmen hinsichtlich ihrer ökologischen, sozialen und ökonomischen Verantwortung fest. Durch die Orientierung am DNK zeigt unser Unternehmen sein Engagement für nachhaltiges Wirtschaften und transparente Berichterstattung.

Der Bericht präsentiert detaillierte Informationen zu unseren Maßnahmen im Bereich Umweltschutz, soziale Verantwortung und Unternehmensführung. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Stakeholder einen umfassenden Einblick in unsere Nachhaltigkeitsstrategie erhalten und wir transparent über unsere Fortschritte berichten.

Mit der Veröffentlichung dieses Berichts unterstreichen wir erneut unsere Verpflichtung zur Nachhaltigkeit und zum verantwortungsvollen Handeln. Wir sind stolz darauf, dass unser Engagement unter den Anforderungen des DNK dargestellt werden kann und wir damit einen wichtigen Beitrag zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung leisten.

zum NWS Nachhaltigkeitsbericht 2023

Spendenübergabe an Jugendtreff HÄNG UP: Förderung für Mehrgenerationenplatz

Jugendtreff HÄNG UP: Spende für den Mehrgenerationenplatz

Die Geschäftsführung der Nürnberger Wach- und Schließgesellschaft übergibt eine Spende an den BRK-Kreisverband Altötting. Die Mittel fließen direkt in die Katastrophenschutzhalle

Katastrophenschutzhalle in Altötting: NWS spendet an BRK

NWS unterstützt mit "Spenden statt Schenken" den Neubau des Kinderklinikums Nürnberg.

Unterstützung für das Kinderklinikum Nürnberg

n einem symbolischen Akt überreicht unser Geschäftsführer Peter Stern einen Spendenscheck an Renate Bleich, Geschäftsführerin der Munich Re Foundation für ihr Engagement für Klimarisiko und Anpassung

Munich Re Foundation: Spende für den Klimaschutz

Langjähriger Erfolg der NWS: Eine Hommage an Engagement

Scheckübergabe Stefan Dresing an das Tierheim Beuern

Spenden statt Schenken: NWS unterstützt Tierheim Beuern